Auszeit für Individualisten

Verlag & Agentur für grüne Kommunikation

Auszeit für Individualisten

17. Mai 2020 Freizeit & Reisen 0

 

Einst das Schulgebäude von Bischofsgrün, dann Schänke für müde Wandersleute – die Aueralm hat eine bewegte Geschichte hinter sich. Nach einer Zwangsversteigerung übernahm die heutige Besitzerin Angela Heidi Bauer das Gemäuer und richtete es mit viel Hingabe, Liebe und vor allem unter ökologischen Aspekt wieder her, denn seit 1988 beschäftigt sie sich als Fachfrau auf diesem Gebiet mit ökologischen und biologischen Baustoffen.

Den Tag Tag sein lassen

Ihre Aueralm ist rund 1,5 km entfernt vom Stadtkern von Bischofsgrün gelegen. Hier, im Herzen des Fichtelgebirges, bietet die Urlaubsregion für alle etwas. Lange gepflegte Wanderwege, im Winter Schnee, vielfältige Familienangebote, Kultur und Kulinarisches. Doch das wird zur Nebensache, wenn man Gast auf der Aueralm ist. Denn sie bietet etwas ganz Besonderes: Ruhe und Abgeschiedenheit von Alltag und touristischem Trubel. Sie ist Zufluchtsort für Menschen mit dem Bedürfnis nach Rückzug, Ruhe und Natur. Hier findet man Zeit, den Tag Tag sein zu lassen und einfach mal den Gedanken nachzuhängen. Ein Buch zu lesen, kreativ zu sein oder barfuß über die Kräuterwiesen zu waten.

Idylle pur

Die Aueralm liegt eingebettet in saftige Wiesen. Der nahe Nadelwald lädt zum Abtauchen ein, kleine und große Flüsschen plätschern entlang, Vögel zwitschern. Man hört keinen Autolärm, es brennt keine Straßenlaterne, der Blick in den nächtlichen Himmel ist frei. Idylle pur.
Den Hausgästen steht ein Zimmer mit Dusche und WC zur Verfügung und wer der Natur ganz nah sein will, schlägt auf der Wiese neben dem Haus sein Zelt auf. Für Kinder ist es das Paradies auf Erden, dem Schulstress mal ganz entkommen, einfach nur Kind sein und durch Wald und Flur räubern. Dieses kleine Fleckchen Erde ist dazu perfekt geeignet.

Der Natur ganz nah sein

Bis in die Morgenstunden am Lagerfeuer sitzen und den Klängen der Gitarre lauschen oder tiefgründige Gespräche führen, hier, ganz abseits, ist es möglich. Der Natur ganz nah sein? Dann aber richtig: Ganz urig befindet sich die Dusche im Verschlag. Text/Foto: Susann Göbel

Kontakt: Angelika Bauer, Göhren 2, 95493 Bischofsgrün, Telefon: 09276.924215
Aueralm@gmx.de, www.aueralm.com