Verlag & Agentur für grüne Kommunikation

Handeln schafft Wandeln

„Wer will, dass die Welt so bleibt wie sie ist, der will nicht, dass sie bleibt.“ – Die Worte des Schriftstellers Erich Fried kündeten schon lange von einem notwendigen und in vielen Bereichen Not wendenden Wandel. Könnte dieser doch neue, bislang vielleicht ungeahnte Perspektiven aufzeigen und dabei den Freiraum schaffen, Einstellungen zu überdenken und dauerhaft zu verändern. Solch ein Wandel benötigt kluge Köpfe, kühne Visionen, innovative Ideen und am Ende eine gute Portion Beharrlichkeit, um seine nachhaltige Wirkung entfalten zu können. BlattAtelier will ihm als Verlag und Agentur für grüne Kommunikation in Franken unter anderem mit seinem Magazin „BlattGrün“ Sprachrohr sein und mit dieser Seite eine Bühne bieten, um das nachhaltige Netzwerk in Franken weiterzuknüpfen. Werden Sie Teil von ihm!

Nachhaltig und naturnah

„BlattGrün“ versteht sich als unabhängiges Magazin, das naturnahe Themen und nachhaltige Aktivitäten jenseits aller Diskussionen von Parteien und Verbänden aufgreift und aufbereitet. Es berichtet über kommunale Projekte ebenso wie über bürgerschaftliches Engagement und unternehmerisches Handeln. In unterschiedlichsten Rubriken von Natur & Umwelt, Ernährung & Gesundheit über Haus & Garten, Bildung & Wissen bis hin zu Haus & Garten und Energie & Technik möchten wir Sie für die grüne Vielfalt begeistern.

Zu den Ausgaben

Aus der grünen Welt

Happenweise die Welt retten

  Ihre Liebe zur Natur spiegelt sich in beeindruckender Weise in ihren Pflanzenstudien. In nahezu fotorealistischer Manier gelingt Sylvia Peter der Transfer der grünen Welt ins Atelier auf die Leinwand.[…]

Read more
19. Mai 2020 0

Auszeit für Individualisten

  Einst das Schulgebäude von Bischofsgrün, dann Schänke für müde Wandersleute – die Aueralm hat eine bewegte Geschichte hinter sich. Nach einer Zwangsversteigerung übernahm die heutige Besitzerin Angela Heidi Bauer[…]

Read more
17. Mai 2020 0
Rhönmomente

Mit Alpaka-Hilfe zu kräftigerem Grün

  „Alpakas gehen zusammen aufs Klo und nutzen immer die gleiche Stelle“, erklärt Florian Janz schmunzelnd. Wäre dies nicht der Fall, hätte er gemeinsam mit seinem Bruder Marc-André wohl nicht[…]

Read more
15. Mai 2020 0
Klimaforschung

Pflanzen gegen den Klimawandel

  Im Kampf gegen den Klimawandel sind neue Techniken und Strategien gefragt. Eine Innovation könnte vielversprechend sein: Thomas Dandekar, Inhaber des Lehrstuhls für Bioinformatik an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg, und seine[…]

Read more
20. Mai 2020 0
BlattGrün

Dem blauen Wunder auf der Spur

  Denkt man an Lavendel, werden Erinnerungen wach: Man hört Bienen summen, sieht Insekten um zarte Blüten flattern, riecht den intensiven Duft des violett blühenden Strauches und fühlt die Leichtigkeit[…]

Read more
19. Mai 2020 0

20 Jahre „Lollo Rosso“ in Würzburg

  Ihren ersten Bioladen eröffnete Claudia Süssenguth vor 40 Jahren in der Handgasse in Würzburg. „Damals war das vor allem eine politische Sache, wir wollten weg von Dünger und Spritzmitteln.[…]

Read more
19. Mai 2020 0